Kirchspiel Logo Kirchspiel Logo - Startseite
linie



Kirchspiel - Marathon im Sommer 2020

<!--{$bilder.$datensatz_id[bild1]._alt_text|escape}-->

Die St. Nicolaikirche in Schnackenburg ist täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Unsere anderen sechs Kirchen und Kapellen sind touristisch nicht geöffnet.

Was kann man im Sommer in Gartow machen, wenn die Kirchen geschlossen sind? Eine Rundreise zu unseren sieben Kirchen und Kapellen ist mit dem Fahrrad, zu Pferde, mit dem Boot oder als Pilgerweg zu Fuß ein besonderes Erlebnis!

Wir laden ein zu Freiluft-Gottesdiensten am Sonntag, den 26. Juli um 10.30 Uhr vor der Alten Kapelle in Vietze, am Sonntag, den 16. August um 10.30 Uhr vor der St. Nicolaikirche in Schnackenburg und am 30. August um 10.30 Uhr in Pevestorf vor dem Lindenkrug. Sowie zu den Orgel-Andachten jeden Mittwoch um 18 Uhr in der St. Georg Kirche Gartow.

Gäste, die eine spirituelle Fahrt zu unseren Kirchen machen wollen, finden hier weitere Informationen.

weitere Informationen


Gastfrei zu sein vergesst nicht!

<!--{$bilder.$datensatz_id[bild1]._alt_text|escape}-->

In orientalischen Ländern spielt die Gastfreundlichkeit eine sehr große Rolle. Auch wir laden gern Menschen ein oder besuchen andere. Pastor Kruse geht in diesem Gottesdienst auf diese Fragen ein, der am 26. Juli vor der Alten Kapelle in Vietze gefeiert wurde. Denn in Zeiten der Corona-Pandemie ist Gastfreundschaft wichtig, doch nur sehr eingeschränkt möglich.

Sie können diesen Gottesdienst vom 26. bis 29. Juli als Telefonandacht mitfeiern. Rufen Sie die Telefonnummer an 058419748165

Hier finden Sie den Ablauf für einen "Gottesdienst zu Hause", auch als PDF zum Weitergeben an jene, die kein Internet haben.

weitere Informationen


Die herrliche Freiheit der Kinder Gottes

<!--{$bilder.$datensatz_id[bild1]._alt_text|escape}-->

Hier geht Pastor Kruse auf die herrliche Freiheit der Kinder Gottes ein, die immer auch eine Bindung an die Nächsten und an Gott ist.

„Wir sollen Gott lieben und unseren Nächsten wie uns selbst.“
Dieser Auftrag in christlicher Freiheit bedeutet, dass wir achtsam miteinander umgehen und den Schutz des Lebens gewährleisten. Das hat Auswirkungen über Generationen hinweg, wie der Predigttext sagt.

Den Gottesdienst haben wir auf dem Kirchplatz Gartow gefeiert - Sie finden ihn hier noch einmal.

weitere Informationen


Orgel - Sommer – Gartow

<!--{$bilder.$datensatz_id[bild1]._alt_text|escape}-->

Im Juli und August erklingt jeden Mittwoch um 18.00 Uhr in der St.-Georg-Kirche zu Gartow die barocke Johann-Matthias-Hagelstein-Orgel (1740).

Der Orgel Sommer Gartow findet in diesem Jahr in Form von Orgel-Andachten statt. Er ist ein musikalisches Aushängeschild und ein kultureller Gewinn für die Region und darüber hinaus, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

weitere Informationen


Kirchspiel - Gottesdienst zu Hause - Versöhnung erfahren

<!--{$bilder.$datensatz_id[bild1]._alt_text|escape}-->

Hier geht es um die hoch aktuelle Frage: Wie gehen wir damit um, wenn ein Mensch sich verrannt hat und einen neuen Anfang braucht?

Die ersten Christen haben eine wichtige Erkenntnis weitergegeben: Versöhnung ist um Gottes Willen möglich.

Sie können diese Andacht auch vom 9. bis 12. August unter der Telefonnummer 058419748165 als Telefonandacht hören. Hier finden Sie die Predigt zu Lukas 15, der Geschichte vom Verlorenen Sohn, zum nachlesen, weiterverteilen und mitfeiern.

weitere Informationen


Unser Gemeindebrief

Ihr Gemeindebrief Sommer 2020 zum Herunterladen ...

Wie geht es den Menschen in unserem Kirchspiel in der Zeit der Einschränkungen durch Corona? Viele Gemeindeglieder aus allen Altersgruppen erzählen von ihrem veränderten Alltag.

weitere Informationen


Neue Gottesdienstformen finden Zustimmung

<!--{$bilder.$datensatz_id[bild1]._alt_text|escape}-->

Der Gesamtkirchenvorstand hat über Erfahrungen mit den für uns alle sehr ungewohnten und neuen Gottesdienstformen gesprochen.

Alle Gottesdienstformen hatten eine sehr positive Resonanz und sollen weitergeführt werden.

Hier inden Sie mehr dazu.

weitere Informationen


Meinungsfreiheit und Handlungsfreiheit

<!--{$bilder.$datensatz_id[bild1]._alt_text|escape}-->

Gottesdienste sind unter großen Auflagen wieder möglich.

Die Handlungsfreiheit ist stark eingeschränkt.
Ist das eine Einschränkung der Meinungsfreiheit?

Als Kirche können und dürfen wir nichts tun, was anderen Menschen schaden könnte. Da ist die "Goldene Regel" bindend. Bisher hat der Staat die Verantwortung für die Bürgerinnen und Bürger übernommen. Jetzt gibt er sie uns zurück. Was das bedeutet können Sie hier nachlesen.

weitere Informationen


Spenden für das Gemeindeleben

<!--{$bilder.$datensatz_id[bild1]._alt_text|escape}-->

Wir freuen uns über Spenden für unsere Gemeinde! Auch kleinere Beträge helfen uns weiter ...

weitere Informationen