Kirchspiel Logo Kirchspiel Logo - Startseite
linie



Anmeldung zu Gottesdiensten erforderlich

<!--{$bilder.$datensatz_id[bild1]._alt_text|escape}-->

Gott sei Dank hat sich in unseren Gottesdiensten noch niemand mit Corona infiziert!

Der Gesamtkirchenvorstand hat im Hygienekonzept vorgeschrieben, dass man sich zu allen Gottesdiensten und Trauerfeiern in unseren Kirchen online anmelden muss. Denn falls Gottesdienstbesucher positiv getestet werden, müssen wir binnen weniger Minuten dem Gesundheitsamt sämtliche Kontakt - Daten übermitteln können.

Hier finden Sie den Weg zur Anmeldung

weitere Informationen


Nach vorne schauen

<!--{$bilder.$datensatz_id[bild1]._alt_text|escape}-->

Die Winterreise wird unterbrochen.

„Wer die Hand an den Pflug legt und sieht zurück, der ist nicht geschickt für das Reich Gottes.“ (Lukas 9, 62)

Hier finden Sie erste Gedanken zum Sonntag Oculi von Pastor Eckhard Kruse.

weitere Informationen


Klimafasten - Soviel Du brauchst

<!--{$bilder.$datensatz_id[bild1]._alt_text|escape}-->

Wir erleben 2021 eine auferlegte Fastenzeit. In diesem Jahr müssen wir verzichten auf menschliche Zuwendung und Nähe. Aschermittwoch begann die Zeit für „Sieben Wochen ohne“. Es gilt, achtsam und liebevoll miteinander umzugehen und Gottes gute Schöpfung zu achten.
„Klimafasten“ ist ein Angebot, Woche für Woche ganz kleine Schritte auszuprobieren. Dann kann man sich entscheiden, in welchem Bereich man künftig besonders achtsam vorgehen möchte.


Wollen wir so weitermachen wie vor der Pandemie?
Geht es nicht auch mit weniger Konsum, weniger Ressourcenverbrauch, weniger Abfall, weniger oder anderer Mobilität? Brauchen wir nicht stattdessen mehr Fähigkeit zur Begrenzung, Entschleunigung, Solidarität und Achtsamkeit?

Auf einer Wäscheleine neben der Tür zur St. Georg Kirche Gartow finden Sie einen Umschlag mit Anregungen für das Fasten.

Eine Woche Zeit...
... für meinen Umgang mit Wärmeenergie

Hier findet man Gedanken von Pastor Eckhard Kruse zu der Fastenzeit:

weitere Informationen


Das Schweigen der Glocken

<!--{$bilder.$datensatz_id[bild1]._alt_text|escape}-->

Glocken sind laut. Aber man gewöhnt sich daran. Seit fast 300 Jahren haben die Glocken der St. Georg Kirche täglich geläutet. Doch seit Weihnachten müssen die Gartower aus technischen Gründen auf das Abendgeläut verzichten. Das Schweigen der Glocken nimmt uns einen spirituellen Moment im Alltag.

Kleine Kapellen haben eine Glocke. Große Kirchen haben ein volles Glockengeläut. In unserem Kirchspiel klingen 20 Kirchenglocken über das Land. Jede Glocke klingt anders und vermittelt ein Gefühl von Heimat. Wenn das Läuten am Abend beginnt, kann man einen Moment innehalten, und den Tag vor Gott bringen.

weitere Informationen


Unser Gemeindebrief

<!--{$bilder.$datensatz_id[bild1]._alt_text|escape}-->

Ihr Gemeindebrief Frühjahr 2021 zum Herunterladen ...

Wir leben in einer schweren Zeit. Das gilt für jeden einzelnen Menschen und es gilt für unser kirchliches Leben in der Gesamtkirchengemeinde.

Können wir die angekündigten Gottesdienste und Veranstaltungen planen? Oder ist es vielmehr eine Wunschliste?

Diese und andere Fragen beantworten wir hier.

weitere Informationen


Neue Gottesdienstformen finden Zustimmung

<!--{$bilder.$datensatz_id[bild1]._alt_text|escape}-->

Der Gesamtkirchenvorstand hat über Erfahrungen mit den für uns alle sehr ungewohnten und neuen Gottesdienstformen gesprochen.

Alle Gottesdienstformen hatten eine sehr positive Resonanz und sollen weitergeführt werden.

Hier inden Sie mehr dazu.

weitere Informationen


Kirchspiel - Marathon

<!--{$bilder.$datensatz_id[bild1]._alt_text|escape}-->

Auch im Herbst und Winter ist das Kirchspiel in der zauberhaften Landschaft sehenswert. Wir freuen uns auf Ihren Besuch unserer Gottesdienste und Andachten!

Bis Ostern sind unsere Kirchen touristisch nicht geöffnet. Aber Sie können unsere Kirchen mit diesem Kirchspiel-Marathon kennenlernen. Den Link zu unserem Video-Gottesdienst finden Sie unten, wenn Sie "weitere Informationen" wählen.

weitere Informationen


Gorleben ist 'raus! - Der lange Atem hat sich gelohnt!

<!--{$bilder.$datensatz_id[bild1]._alt_text|escape}-->

Der Salzstock Gorleben ist ungeeignet als Endlager für hochradioaktive wärmeentwickelnde Abfälle. Das wissenschaftliche Urteil der Geologen ist eindeutig.

Seit dem 28. September 2020 gibt es eine bunte Deutschlandkarte bei der Suche nach einem Endlager in Deutschland. Forderungen auch der evangelischen Kirche wurden nach 43 Jahren ernstgenommen. Warum den Menschen dennoch nicht nach Jubel zumute ist, erläutert Pfarrer Kruse in einem Artikel im "Tagesspiegel"

weitere Informationen


Meinungsfreiheit und Handlungsfreiheit

<!--{$bilder.$datensatz_id[bild1]._alt_text|escape}-->

Gottesdienste sind unter großen Auflagen wieder möglich.

Die Handlungsfreiheit ist stark eingeschränkt.
Ist das eine Einschränkung der Meinungsfreiheit?

Als Kirche können und dürfen wir nichts tun, was anderen Menschen schaden könnte. Da ist die "Goldene Regel" bindend. Bisher hat der Staat die Verantwortung für die Bürgerinnen und Bürger übernommen. Jetzt gibt er sie uns zurück. Was das bedeutet können Sie hier nachlesen.

weitere Informationen


Spenden für das Gemeindeleben

<!--{$bilder.$datensatz_id[bild1]._alt_text|escape}-->

Wir freuen uns über Spenden für unsere Gemeinde! Auch kleinere Beträge helfen uns weiter ...

weitere Informationen