Kirchspiel Logo Kirchspiel Logo - Startseite
linie



Kirchspiel - Marathon im Sommer 2020

<!--{$bilder.$datensatz_id[bild1]._alt_text|escape}-->

Die St. Nicolaikirche in Schnackenburg und die Kapelle in Meetschow sind täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Unsere anderen fünf Kirchen und Kapellen sind touristisch nicht geöffnet.

Was kann man im Sommer in Gartow machen, wenn die Kirchen geschlossen sind? Eine Rundreise zu unseren sieben Kirchen und Kapellen ist mit dem Fahrrad, zu Pferde, mit dem Boot oder als Pilgerweg zu Fuß ein besonderes Erlebnis!

Bei den Gottesdiensten setzen wir Schwerpunkte. Im September sind es Taufen im familiären Kreis und die Konfirmationen.
Näheres erfahren Sie in unserem Gemeindebrief.

Gäste, die eine spirituelle Fahrt zu unseren Kirchen machen wollen, finden hier weitere Informationen.

weitere Informationen


Ihr seid das Salz - zum Standortsuchverfahren

<!--{$bilder.$datensatz_id[bild1]._alt_text|escape}-->

Am kommenden Montag veröffentlicht die BGE den Zwischenbericht Teilgebiete. Die bis heute weiße Deutschlandkarte mit einem schwarzen Fleck wird bunt.

Das ist in der Geschichte von Gorleben ein wichtiger Abschnitt. Welche Farbe Gorleben auf der Endlagerkarte der BGE haben wird ist noch völlig unbekannt. In jedem Fall ist es der erste Akt eines langen Dramas.

Der Umweltpfarrer des Kirchenkreises Lüchow-Dannenberg fragt: "Muss die „Auswahl“ unter Zeitdruck stehen, oder gilt nicht vielmehr der Satz: Gut Ding will Weile haben?

Menschen, nicht nur in Bayern, bevorzugen drei Anforderungen.
1.: So weit weg wie möglich.
2.: Nicht in meinem Hühnerhof (NIMBY- Not in my backyard).
3.: NIMTOO – Not in my time of office - während meiner Amtszeit bitte keine Entscheidung!
Aber wir brauchen ein vom Deutschen Ethikrat geprüftes Verfahren, kein parteipolitisches oder Ingenieurs-Verfahren."

weitere Informationen


Meditation im Pfarrgarten: Der Cherub steht nicht mehr dafür

<!--{$bilder.$datensatz_id[bild1]._alt_text|escape}-->

Das Erntedankfest im Kirchspiel an Elbe und Seege wird an Stelle eines großen Marktgeschehens mit einem Gottesdienst auf dem Kirchplatz Gartow am Sonntag um 10.30 Uhr eröffnet. Im Rahmen dieses Gottesdienstes erfolgt eine meditative Begehung der fast 300 Jahre alten Streuobstwiese.

Fortgesetzt wird das Erntedankfest am darauffolgenden Wochenende mit Andachten vor den Dorfkirchen in Holtorf, Kapern, Meetschow, Restorf, Schnackenburg und Vietze.

Näheres finden Sie hier.

weitere Informationen


Unser Gemeindebrief

<!--{$bilder.$datensatz_id[bild1]._alt_text|escape}-->

Ihr Gemeindebrief Herbst 2020 zum Herunterladen ...

Welche Erfahrungen machen wir mit den neuen Verkündigungsformen? Welche Schwerpunkte setzen wir bei den Gottesdiensten? Warum sieht man im Ortsbild dauernd blaue Autos mit dem Diakonie-Zeichen?

Diese und andere Fragen beantworten wir hier.

weitere Informationen


Neue Gottesdienstformen finden Zustimmung

<!--{$bilder.$datensatz_id[bild1]._alt_text|escape}-->

Der Gesamtkirchenvorstand hat über Erfahrungen mit den für uns alle sehr ungewohnten und neuen Gottesdienstformen gesprochen.

Alle Gottesdienstformen hatten eine sehr positive Resonanz und sollen weitergeführt werden.

Hier inden Sie mehr dazu.

weitere Informationen


Meinungsfreiheit und Handlungsfreiheit

<!--{$bilder.$datensatz_id[bild1]._alt_text|escape}-->

Gottesdienste sind unter großen Auflagen wieder möglich.

Die Handlungsfreiheit ist stark eingeschränkt.
Ist das eine Einschränkung der Meinungsfreiheit?

Als Kirche können und dürfen wir nichts tun, was anderen Menschen schaden könnte. Da ist die "Goldene Regel" bindend. Bisher hat der Staat die Verantwortung für die Bürgerinnen und Bürger übernommen. Jetzt gibt er sie uns zurück. Was das bedeutet können Sie hier nachlesen.

weitere Informationen


Spenden für das Gemeindeleben

<!--{$bilder.$datensatz_id[bild1]._alt_text|escape}-->

Wir freuen uns über Spenden für unsere Gemeinde! Auch kleinere Beträge helfen uns weiter ...

weitere Informationen