Kirchspiel Logo Kirchspiel Logo - Startseite
linie

Barmherzigkeit - Gedanken zur Jahreslosung 2021

Das Bild gibt einen Eindruck von dem bewegenden Gottesdienst Heiligabend in Meetschow. Das ganze Dorf kam zusammen - unter den notwendigen Auflagen wegen der Corona-Pandemie eigentlich eine Unmöglichkeit. Doch alle hielten sich mit großer Disziplin an die Abstandsregeln. Die Dorfstraße wurde gesperrt und jeder Haushalt bekam einen eigenen Platz mit einer Kerze zugewiesen.

Niemand hätte sich vorstellen können, dass es solch ein bewegender Gottesdienst werden würde. Doch wir spürten: Christus ist geboren, in Bethlehem und mitten unter uns.

Mit der Jahreslosung für 2021 wünschen wir Ihnen und euch ein gesegnetes Jahr 2021! Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist.“ (Lukas 6,36)

Wir spüren, wie wichtig Barmherzigkeit ist. Doch oft mangelt es an Barmherzigkeit. Das Wort ist nicht schnell zu verstehen. Es darf uns ein ganzes noch unbekanntes Jahr lang begleiten. Manchmal wird es uns nahe kommen. Dann wird es auch schrecklich fern sein. Lasst uns um Barmherzigkeit beten:

Guter Gott, ich brauche Deine Barmherzigkeit.

Hilf mir, barmherzig zu sein mit den Menschen, die Du mir anvertraust. Hilf mir auch barmherzig zu sein mit Menschen, die ich persönlich gar nicht kenne.

Schenke mir Barmherzigkeit, und hilf, dass ich barmherzig sein kann mit Menschen, die mir das Leben schwer machen; und denen ich das Leben schwer mache. Hilf mir, barmherzig zu sein mit meinen Eltern. Mit meinen Kindern. Mit Menschen, die auf meine Liebe angewiesen sind, und deren Liebe ich brauche wie das tägliche Brot. Hilf mir auch barmherzig zu sein mit mir selbst. Amen

Weitere Gedanken finden Sie hier, und können Ihren Gottesdienst zu Hause damit gestalten.

Bleibt behütet!

zurück