Kirchspiel Logo Kirchspiel Logo - Startseite
linie
Kirchenmusik

Musikalische Gottesdienste und Konzerte im Jahr 2021

Die St. Georg Kirche, die St. Nicolai Kirche Schnackenburg und die St. Johannis Kirche in Restorf liegen in einer wunderschönen Landschaft und hier trifft man auf interessante Menschen. Ob Einheimische oder Gäste, Radler auf dem Elberadweg oder eilige Zeitgenossen: geniessen Sie eine kleine Auszeit, mitten in der Woche, mitten im Sommer!

In einer wunderschönen Landschaft prägen die sieben Kirchen unseres Kirchspiels nicht nur äußerlich die Dörfer. Es sind auch wunderbare spirituelle Orte, die durch Stille und durch Klang in der Woche, bei Gottesdiensten und Konzerten Freiräume für die Seele bieten.

Der Eintritt bei unseren Konzerten ist frei. Wir bitten um Spenden für unsere Kirchenmusik.

Orgel – Sommer – Gartow

Im Juli und August finden an jedem Mittwoch um 18.00 Uhr Konzerte in der St. Georg Kirche Gartow statt. Auf Grund der Einschränkungen als Orgel-Andachten von 45 Minuten Dauer. Leider können wir im Anschluss an die Orgel-Andachten nicht einladen zum Beisammensein auf dem Kirchplatz.
Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 50 Personen begrenzt. Reservierungen und Voranmeldungen sind erforderlich.

Die Barockorgel in der Gartower St. Georg - Kirche entstand in den Jahren 1735 bis 1740 durch den Lüneburger Orgelbauer Johann Matthias Hagelstein, der bei Schnitgers Meisterschüler Matthias Dropa das Orgelbauer-Handwerk erlernt hatte.

Daher gibt es in Gartow eine ungewöhnlich prachtvolle Orgel. Sie enthält singende Principale, leuchtende und intensive Flötenstimmen sowie kernige und raumfüllende Zungenregister. Die Hagelstein – Orgel ist ein Erlebnis für Augen und Ohren – überzeugen Sie sich gerne persönlich beim Besuch des Orgel – Sommers 2021!

7. Juli Oana Maria Bran, Lenzen (Elbe)

14. Juli Joachim Vogelsänger, Lüneburg

21. Juli Johannes Schymalla, Stendal

28. Juli Reinhard Gräler, Winsen/L.

4. August Daniel Stickan, Lüneburg

11. August Axel Fischer, Bergen/D.

18. August Friedhelm Flamme, Dassel

25. August Hartmut Ledeboer, Mölln / Volker Jänig, Lemgo


Schubertiaden Schnackenburg
Falls es möglich ist, werden Konzerte Anfang September stattinden im Freien oder in der St. Nikolai Kirche Schnackenburg. Künstlerische Gesamtleitung Prof. Arkadi Zenziper.

MusiKKirche Restorf

In der Hoffnung, dass es im zweiten Halbjahr möglich ist, nach dann eineinhalb Jahren Pause die Konzerte der MusiKKirche Restorf fortzusetzen, planen wir für 2021 drei Konzerte.

Stattfinden können sie nur, wenn die Entwicklung der Corona-Situation es erlaubt - wenn Auflagen und Einschränkungen für das Team bewältigbar sind und eine Finanzierung der Konzerte nicht unmöglich machen. Die Entscheidung über das tatsächliche Stattfinden der Konzert fällt in jedem Fall zeitnah.
Um die Chancen zu vergrößern, soll das erste Konzert als Open Air stattfinden.
Folgendes Programm ist geplant:

Konzert I
Sonntag, 15. August: Open Air

Christina Bock (Mezzospran)
Florian Kästner (E-Piano)
Musik von Johann Sebastian Bach

In Kooperation mit den Künstlerischen Werkstätten Trebel
Die ab der Spielzeit 2021/2022 an der Wiener Staatsoper verpflichtete Mezzosopranistin Christina Bock singt Lieder aus dem Notenbüchlein für Anna Magdalena Bach und Arien aus Kantaten. Begleitet wird sie von dem Jazzpianisten Florian Kästner, der den begleitenden Generalbass in Jazzharmonik neu interpretiert.
Gefördert durch den Lüneburgischen Landschaftverband aus Mitteln des Corona-Sonderprogramm II des Landes Niedersachsen

Konzert II
26. September 2021: Alexander Troester (Violine) und Ensemble
Streichqintette von Mozart

Konzert III
7. November 2021: Juris Teichmanis
Bach: Suiten für Violoncello solo
Mit Ausstellung: „Variationen in G“ - Radierungen von Ernst von Hopffgarten (Trebel)

zurück