Kirchspiel Logo Kirchspiel Logo - Startseite
linie
Unser Kirchspiel

Wer macht was im Kirchenvorstand?

Die Kirchenvorstände leiten gemeinsam mit dem Pfarramt die jeweilige Gemeinde.

Gemeindeübergreifend leitet der Gesamtkirchenvorstand die Ev.-luth. Gesamtkirchengemeinde "Kirchspiel an Elbe und Seege". In dem Gesamtkirchenvorstand sind alle sieben Kirchengemeinden unseres Kirchspiels vertreten. Unterstützt wird die Arbeit des Vorstandes durch den Bauausschuss und die Ausschüsse für Gottesdienstplanung, Kirchenmusik und Öffentlichkeitsarbeit.

Viele Aufgaben und Tätigkeiten werden durch die Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher übernommen. Schwerpunkte Einzelner haben sich aus Interesse und persönlichen Kompetenzen entwickelt. Übergreifend findet Gremienarbeit für das Kirchspiel in der Region Ost und im Kirchenkreistag statt.

Nun möchten wir Ihnen alle Kirchen- und Kapellenvorstände vorstellen.


Kirchengemeinde Gartow

Martina Klute ist Vorsitzende des Kirchenvorstandes und hat ihren Schwerpunkt in der Kirchenmusik und in Fragen der Kinder- und Familienarbeit. Sie ist Mitglied im Gesamtkirchenvorstand und engagiert sich im Kirchenkreistag.

Anna Gräfin von Bernstorff ist Patronatsvertreterin und Vorsitzende des Kirchspiels. Im Kirchenkreistag ist sie Mitglied im Kirchenkreisvorstand, sowie im Verwaltungs- und Umweltausschuss. Ihr Schwerpunkt in unseren Gemeinden liegt in der Mitgestaltung des gottesdienstlichen Lebens und in der Vertretung des Kirchspiels nach außen.

Fred Kontschakowsky ist Mitglied im Kirchspielvorstand und im Kirchenkreistag. In beiden Gremien bringt er sein Fachwissen in den Bauausschüssen ein.

Susanne Mroß ist Mitglied im Kirchspielvorstand, sowie im Regionalrat Ost. Als Friedhofsbeauftragte ist sie zuständig für konzeptionelle Fragen zum Friedhof Gartow.


Volker Hildebrandt packt immer dort mit an, wo es gerade notwendig ist. Sei es bei der Aufstellung des Weihnachtsbaumes oder beim Auf- und Abbau der Bühne für Veranstaltungen. Als Friedhofsbeauftragter ist er zuständig für praktische Fragen zum Friedhof Gartow.


Manfred Geldmacher versteht es Dinge auf den Punkt zu bringen und zielgerichtet zu strukturieren. Sein Fachwissen als Unternehmensberater gibt er gerne durch „Input-Referate“ bei gemeinsamen Klausuren oder Sitzungen an alle Vorsteher im Kirchspiel weiter.

Annette Then hat als „Nienwalderin“ die Bedürfnisse dieses schönen Ortes für die Kirchengemeinde Gartow im Blick. Die Umsetzung diakonischer Arbeit ist ihr ein Anliegen.


Kirchengemeinde Holtorf

Christian Järnecke ist Vorsitzender des Kirchenvorstandes und vertritt die Kirchengemeinde Holtorf im Gesamtkirchenvorstand. Dort nimmt er die Funktion des stellvertretenden Vorsitzenden wahr. Als Organist ist er bei der Organisation und Planung der Gottesdienste im Ausschuss beteiligt.

Marina Köpke hat das Gemeindehaus fest im Blick und ist, zusammen mit der Küsterin Marina Michalski, Ansprechpartnerin für alle Fragen zu Belegung und Organisation.

Britta Röhlk setzt die Familientradition fort, sich ehrenamtlich in der Kirchengemeinde zu engagieren. Sie ist Mitglied im Musikausschuss des Kirchspiels.

Ernst-August Schulz kümmert sich als Friedhofsbeauftragter um alle Belange des Friedhofes. Daneben bringt er sein berufliches Fachwissen im Bauausschuss ein.


Kirchengemeinde Kapern

Christa Kruppa ist Vorsitzende des Kirchenvorstandes und vertritt die Kirchengemeinde Kapern im Geamtkirchenvorstand. Sie kümmert sich darum, dass die Ausmalung der Kirche in Kapern restauriert wird, und hat die Gottesdienste in Kapern fest im Blick. Als Friedhofsbeauftragte laufen bei Ihr alle Fäden hinsichtlich des Friedhofes zusammen.

Katja Zedlitz organisiert das Krippenspiel und ist Jugendbeauftragte der Kirchengemeinde. Sie engagiert sich darüber hinaus im Musikausschuss des Kirchspiels.

Horst-Dieter Schneider ist Baum- und Sicherheitsbeauftragter und damit Ansprechpartner zu allen Fragen der Unfallvermeidung. Sein Fachwissen und seine Erfahrungen aus der langjährigen Tätigkeit als Kirchenvorsteher bringt er in Bau-, Gottesdienst- und Öffentlichkeitsauschuss des Kirchspiels ein. Zudem ist er stellvertretendes Mitglied im Kirchenkreistag.

Lutz Busse organisiert die notwendigen Arbeitseinsätze und anfallende Reparaturarbeiten innerhalb der Kirchengemeinde. Durch Unterstützung des Friedhofswartes setzt er sich für die Pflege des Friedhofes ein.


Kapellengemeinde Meetschow

Elke Steiling ist langjährige Vorsitzende des Kapellenvorstandes und vertritt die Kirchengemeinde im Gesamtkirchenvorstand. Als Friedhofsbeauftragte ist Sie die erste Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um den Friedhof. Mit großer Freude leitet und begleitet sie die regelmäßigen Kindergottesdienste.

Kathrin Hennings plant und organisiert das Krippenspiel.

Katrin Hennings packt dort mit an, wo es notwendig ist. Auf ihre Unterstützung können sich alle verlassen.

Alle drei Vorsteherinnen üben den Küsterdienst in Meetschow ehrenamtlich aus.


Kirchengemeinde Restorf

Gabi Blonski ist Vorsitzende des Kirchenvorstandes und vertritt die Kirchengemeinde Restorf im Gesamtkirchenvorstand. Sie organisiert die Konzerte der MusikKirche Restorf.

Rudolf Ahrendt engagiert im Kirchspiel im Bau- und Gottesdienstplanungsausschuss und hat die St. Johannis Kirche fest im Blick.

Alexandra Abbas beteiligt sich gerne an den vielfältigen Aktivitäten in der Kirchengemeinde.

Sabine Röbbelen unterstützt alle Aktivitäten rund um St. Johannis.

Kirchengemeinde Schnackenburg

Sabine von Sydow ist Vorsitzende des Kirchenvorstandes und vertritt die Kirchengemeinde Schnackenburg im Gesamtkirchenvorstand. Im Öffentlichkeitsauschuss bringt Sie ihre Ideen ein.

Doris Otto ist langjährige Küsterin der St.Nicolai-Kirche und engagiert sich für das monatliche Frauenfrühstück im Gemeindehaus. Im Kirchspiel wirkt Sie im Bau- und Gottesdienstausschuss mit.

Siegfried Hofmann kümmert sich als Friedhofsbeauftragter um alle Fragen rund um den Friedhof in Schnackenburg. Er hat sich bei der umfassenden Restaurierung der St. Nicolaikirche um diesen aufwändigen Bereich gekümmert.

Edda Dähn ist Leiterin des Posaunenchores Schnackenburg/Restorf. Ihren musikalischen Sachverstand bringt sie in den Musikausschuss des Kirchspiels mit ein.


Kirchengemeinde Vietze

Susanne von Imhoff ist Vorsitzende des Kirchenvorstandes und vertritt die Kapellengemeinde Vietze im Gesamtkirchenvorstand. Sie ist Friedhofsbeauftragte in Vietze und stellvertretendes Mitglied im Kirchenkreistag. Als ausgebildete Lektorin gestaltet sie Gottesdienste und beteiligt sich an der Gottesdienstplanung unseres Kirchspiels.

Bernd Schellack kümmmert sich als Bau- und Sicherheitsbeauftragter um die Gebäude in der Kirchengemeinde. Er bringt seinen Sachverstand auch im Bauausschuss des Kirchspiels ein. Bernd Schellack ist Vertreter des Patrons Andreas Graf von Bernstorff im Kirchenvorstand Vietze.

Dietlinde Lemke ist Mitglied im Musikausschuss und Ansprechpartnerin für den Frauenkreis und des Besuchsdienstes.

Pastor Eckhard Kruse ist Mitglied des Gesamtkirchenvorstandes und gestaltet den Prozess der Organisationsentwicklung sowie die Öffentlichkeitsarbeit und Gottesdienste des Kirchspiels.

zurück